Aktuelle Studien

Atopische Dermatitis

Das Mikrobiom nicht unterschätzen

In einer aktuellen Studie konnte gezeigt werden, dass nicht nur Staphylococcus ­aureus (S. aureus) bei atopischer Dermatitis (AD) schädlich sein kann, sondern auch ein vermehrtes Auftreten von S. epidermidis ähnliches bewirken kann.

Atopische Dermatitis

Wirkungsvolle Online-Therapie

In einer randomisierten klinischen Studie wurde die Effizienz einer über das Internet vermittelten kognitiven Verhaltenstherapie (KVT) für erwachsene Patient:innen mit atopischer Dermatitis (AD) untersucht.

Kutanes Plattenepithelkarzinom

Risikofaktoren kennen und vermeiden

Der Zusammenhang zwischen aktinischer Keratose (AK) und der Entwicklung  eines kutanen Plattenepithelkarzinoms (cSCC) sowie, welche Risikofaktoren zur Entstehung eines solchen beitragen könnten, wurde nun in einer longitudinalen Kohortenstudie untersucht.
Palliativmedizin
Der Bedeutung palliativmedizinischer Beratungen in Zeiten der COVID- 19-Pandemie sowie mögliche Wege, diese Versorgung zu gewährleisten, wurde nun näher auf den Grund gegangen.
Varia
In einer großen Metaanalyse wurde nun versucht, die prognostische Aussagekraft der minimalen Resterkrankung (MRD) zu bewerten.
News

87. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Onkologische Kardiologie im Fokus

In der Arbeitsgruppensitzung „ Aktuelle Themen in der Kardiologischen Onkologie“ auf der 87. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie wurden aktuelle Aspekte der Onko-Kardiologie  zusammengefasst, über den Zusammenhang zwischen ...

Aussicht auf Chronifizierung

Auf einem Symposium im Rahmen des 61. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) wurden verfügbare Therapieoptionen für die Erstlinie beim nicht kleinzelligem Lungenkarzinom (NSCLC) zusammengefasst sowie über Entscheidungsfindung...

51. Tagung der Deutschen Dermatologischen Gesellschaft

Trotz Pandemie die Haut im Auge behalten

Zwar stand die Online-Pressekonferenz zur 51. Tagung der DDG vorrangig unter dem aktuellen Thema – wie Dermatologinnen und Dermatologen den Herausforderungen von COVID-19 begegnen, nichtsdestotrotz wurden auch viele neue Erkenntnisse zur Behandlung von Neurodermitis, Psoriasis sowie ...
x