Aktuelle Studien
Allergologie
Da jeder dritte Deutsche im Laufe seines Lebens von allergischen Erkrankungen betroffen ist, muss eine hohe Qualität bei Prävention, Diagnostik und Therapie gewährleistet sein.
Ernährung
Eine neue Kohortenstudie hat gezeigt: Jeder dritte Patient mit chronischen Wunden ist mangelernährt oder trägt zumindest ein erhöhtes Risiko. Was fordern die Autoren?
Ernährung
Unter dem Exposom versteht man die Gesamtheit aller Umwelteinflüsse und den damit verbundenen biologischen Reaktionen. Im ersten Teil der Serie geht es darum, wie die Ernährung die Hautgesundheit beeinflusst.
News

Biologika in der Erstlinien-Therapie

Mit Guselkumab ist seit kurzem der erste reine Interleukin(IL)-23-Inhibitor zur Therapie der Psoriasis-Arthritis indiziert.  Ausgehend von der Rolle des IL-23 als Masterzytokin bei Psoriasis-Arthritis wurden die aktuellen Daten der Zulassungsstudien DISCOVER-1 und -2 für ihren ...

Paradigmen-Wechsel

Mit Dupilumab steht nunmehr  zukünftig auch für Kinder im Alter von 6 bis 11 Jahren mit schwerer atopischer Dermatitis neben Steroiden und Immunsuppressiva eine weitere vielversprechende Behandlungsoption zu Verfügung.

Antikörper verbessern Therapieansprechen

Nachdem die Effizienz von Isatuximab (Isa) in der Behandlung des Multiplen Myelom (MM) in präklinischen sowie frühen klinischen Studien als Monotherapie aber auch in Kombination mit Standardtherapien belegt werden konnte, wurden nun aktuelle Phase-III-Studiendaten prä...

Personalisierte Medizin in der Praxis

Auf einer virtuellen Pressekonferenz wurden nun ein Studien-Update der Zulassungsstudien ­zu Tisagenlecleucel gegeben sowie Real-World-Daten und Erfahrungen aus der Praxis mit dieser ­CAR-T Zelltherapie für die Behandlung der pädiatrischen refraktären oder ...
x