Infektiöse Dermatose

Infektionen risikostratifiziert behandeln

In einem Review wurden Daten zusammengefasst, die eine Risikostratifizierung für multiresistente Bakterien (multidrug-resistant bacteria, MDRB) ermöglichen und somit Hinweise für passende Erstlinientherapien mit Antibiotika bei erwachsenen Patienten mit Haut- und ...

Psoriasis

Erfolg mit subkutanem Methotrexat

Zur Optimierung der Behandlung und langfristigen Sicherung des Therapieerfolges bei Schuppenflechten hat sich Methotrexat in der Therapie der Schuppenflechte als effektives First-Line- Therapeutikum etabliert und bewährt.

Psoriasis

Lebensqualität stark belastet

Real-World-Daten zur Bewertung von Psoriasis an schwer zu behandelnden Stellen (challenging to treat, CTT) sind begrenzt. Ziel einer aktuellen Untersuchung ist es, das Beschwerdebild zu charakterisieren.

Psoriasis

Psoriasis – eine Systemerkrankung

In einem Übersichtsartikel wurden pathophysiologischen Zusammenhänge zwischen Psoriasis und deren Begleiterkrankungen zusammengefasst und die darauf beruhenden neuen Behandlungsstrategien erörtert.

Phototherapie

Neues zur Anwendung der photodynamischen Therapie

Die Leitlinien zur Anwendung der PDT bei dermatologischen Indikationen wurden vom European Dermatology Forum anhand systematischer Literaturrecherchen aktueller Studiendaten erneuert. Ziel ist es, die Behandlung zu verbessern und effizienter zu gestalten.

Ästhetische Dermatologie

Empfehlungen aus der HARMONY-Studie

Statt nur einzelne Areale oder Falten zu korrigieren, ist es durch die Fortschritte der ästhetischen Medizin mittlerweile möglich, das Gesicht in seiner Gesamtheit zu behandeln. Doch welche Strategie führt zum besten Ergebnis?

Ästhetische Dermatologie

Gefahr Sehverlust durch Fillerinjektion

In seltenen Fällen zahlen Patienten für eine optische Gesichtsverjüngung einen hohen Preis: ihr Augenlicht. Dabei spielt aber weniger die Menge des injizierten Füllstoffs ein Rolle als vielmehr der Injektionsort.

Ästhetische Dermatologie

Wege zur Verjüngung

Die Kombination etablierter kosmetischer Methoden verspricht Erfolg im klinischen Alltag für eine optimale und gezielte Gesichtsverjüngung bei Patienten.

Corona

Desinfektionsschutz an erster Stelle

Solange keine passende Impfung zur Immunisierung gegen SARS-CoV-2 zur Verfügung steht, ist und bleibt die Händedesinfektion mit entsprechend wirksamen Mitteln eine der wichtigsten Präventionsmaßnahmen im Umgang mit dem Virus.

 

x