Ernährung

Vorteil des Stillens

Ausschließliches Stillen von Neugeborenen im ersten halben Jahr, mindestens aber in den ersten vier Lebensmonaten schützt die Kinder zwar vermutlich vor gastrointestinalen und respiratorischen Infektionen, nicht jedoch vor allergischen Symptomen, fanden französische ...

Ernährung

Probiotika in der Dermatologie

Die Anwendung von Probiotika bei entzündlichen H Hautkrankheiten hat Potenzial, soviel ist inzwischen klar. Aber lässt sich dieses Potenzial auch in die klinische Praxis umsetzen?

Ernährung

Omega 3 oder 6? Wohl eher beides!

Für das Management von Hautkrankheiten, vor allem aber auch, um die allgemeine Gesundheit der Haut zu erhalten und zu verbessern, wird eine ausgewogene Ernährung zusammen mit entzündungshemmenden mehrfach ungesättigten Fettsäuren (polyunsaturated fatty acids, PUFA)...

Aktinische Keratosee

Wundheilung bei Veganern verzögert

Um die Wundheilung nach der photodynamischen Therapie (PDT) zu beschleunigen, sollten Patienten nicht auf Fleischprodukte verzichten; diesen Schluss lässt zumindest eine Studie aus Italien zu.

Aktinische Keratose

Aktuelle Therapieoptionen

In einem Review wurden verschiedene Behandlungsoptionen für die aktinische Keratose zusammengefasst und die Vorteile der unterschiedlichenMedikationen diskutiert.

Atopische Dermatitis

Atopische Dermatitis bei Jugendlichen

Seit August 2019 kann Dupilumab auch bei Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren mit mittelschwerer bis schwerer atopischer Dermatitis eingesetzt werden. Der monoklonale Antikörper sorgt für eine rasche und anhaltende Verbesserung von Juckreiz und Hautsymptomatik und steigert die ...

Atopische Dermatitis

nur für Fachkreise Gutes Ansprechen auf Dupilumab

In einer Kasuistik wird über die erfolgreiche Therapie mit Dupilumab bei einem Patienten mit atopischer Dermatitis und Hidradenitis suppurativa berichtet.

Atopische Dermatitis

Real-World-Evidenz für Dupilumab

Eine Beobachtungsstudie z zeigte, dass mit dem monoklonalen Antikörper Dupilumab auch im klinischen Alltag Behandlungsergebnisse erzielt werden können, wie sie in klinischen Studien dokumentiert wurden.

Akne

Welche Rolle spielt TWEAK?

TWEAK ist ein Zytokin, d das an der Entwicklung vieler entzündlicher Erkrankungen beteiligt ist. Ziel einer aktuellen Studie war es zu überprüfen, wie sich der Serumspiegel von TWEAK bei Patienten mit Acne vulgaris verhält.

Hidradenitis suppurativa

nur für Fachkreise Amputationsstümpfe können betroffen sein

Die Hidradenitis suppurativa (HS) tritt nicht nur an Hautarealen mit hoher Schweißdrüsendichte, beispielsweise der Axilla, der Leiste oder der Anogenitalregion, auf. Auch Manifestationen an atypischen Lokalisationen wie Amputationsstümpfen sind möglich, wie finnische ...

Hidradenitis suppurativa

Bakterielle DNA im Blut nachweisbar

Es gibt Hinweise, d dass bakterielle Translokation bei der Pathogenese entzündlicher Krankheiten eine Rolle spielt. Nun untersuchten Forscher das Blut von Patienten mit Hidradenitis suppurativa (HS) auf bakterielle DNA – und wurden fündig.

Hidradenitis suppurativa

Paradoxe Reaktion

Bei einem Patienten mit einer Psoriasis mit psoriatischer Arthritis entwickelt sich unter der Therapie eine schwere paradox erscheinende Komplikation, die zum Absetzen des Medikaments führt.

Hidradenitis suppurativa

Acne inversa und Schilddrüsenerkrankungen

Möglicherweise besteht ei ein pathogenetischer Zusammenhang zwischen Hidradenitis suppurativa (HS) und Schilddrüsenerkrankungen. Zu diesem Schluss kam ein Team australischer Forscher nach Auswertung der verfügbaren Studienliteratur.

 

x