Ernährung
Eine neue Kohortenstudie hat gezeigt: Jeder dritte Patient mit chronischen Wunden ist mangelernährt oder trägt zumindest ein erhöhtes Risiko. Die Autoren fordern, den Ernährungsstatus in den bestehenden Leitlinien zum Wundmanagement zu berücksichtigen.

Psoriasis

Hautläsionen durch Scherkräfte

Warum Psoriasis-Läsionen bevorzugt an stark beanspruchten Hautarealen, beispielsweise an den Ellenbogen und den Knien, auftreten, fanden jetzt chinesische Forscher heraus.

Psoriasis

Häufig Lungen mit betroffen

Einige Patienten mit einer Psoriasis leiden begleitend an einer interstitiellen Lungenerkrankung. Möglicherweise liegt beiden Störungen eine gemeinsame Immunpathogenese zugrunde. US-Wissenschaftler beleuchteten diese Hypothese nun im Rahmen einer retrospektiven Fallstudie.

Psoriasis

Von der Genese zur Therapie

Neue Erkenntnisse zur Pathogenese der Psoriasis haben zu zahlreichen neuen Therapieoptionen geführt. Basierend auf der Genese der Schuppenflechte wurden einem Review nun aktuelle Behandlungsansätze und Neuentwicklungen zusammengefasst.

Psoriasis

Triggern H. pylori Infektionen Psoriasis ?

Eine Metaanalyse widmete sich der Analyse des Zusammenhangs zwischen Infektionen mit Helicobacter pylori (H. pylori) und Psoriasis mit dem Ziel, neue evidenzbasierende Behandlungsansätze für Psoriasis definieren zu können.

Psoriasis

Unbehandelt tödlicher Verlauf möglich

Die erythrodermische Psoriasis stellt eine seltene, schwere Verlaufsform der Psoriasis dar. Da sie unbehandelt in ein Multiorganversagen münden kann, ist eine rasche Diagnose und Therapie lebenswichtig, berichteten US-Wissenschaftler.

Die Dritte Seite

Demodex-Milben an den Kragen

Eine explorative Studie aus Tunesien untersuchte jetzt den Nutzen von mit Terpinen-4-ol(2,5%)-Hyaluronsäure(0,2%) getränkten Reinigungstüchern zur Behandlung einer durch Demodex-Milben verursachten Blepharitis.

Die Dritte Seite

nur für Fachkreise Problemfall atypische Neuroleptika

Angioödeme können unter anderem durch eine Reihe von Medikamenten hervorgerufen werden, so auch durch atypische Neuroleptika, wie ein aktueller Fallbericht verdeutlicht.

Med-Info

Studiengeprüfter Naturkomplex gegen Orangenhaut

Etwa 80 bis 90 % aller Frauen leiden unter einer Cellulite. Im Zuge der Entstehung der unschönen Dellen und Pölsterchen kommt es zur Hypertrophie der Adipozyten sowie einer Fibrosierung der kollagenen Fasern, getriggert durch oxidativen Stress und eine Störung des Säure...

Med-Info

Imiquimod lässt aktinische Keratose verschwinden

Imiquimod 3,75 % (Zyclara®) ist eine flächig wirkende Substanz, mit der klinische und subklinische Läsionen der aktinischen Keratose (AK) auf der gesamten sonnenexponierten Hautfläche erkannt und behandelt werden können. Dass die Therapie subklinische Läsionen ...

Med-Info

Zielgerichtete Systemtherapie für atopische Dermatitis

Seit etwas mehr als einem Jahr ist mit Dupilumab (Dupixent®) eine erste zielgerichtete Systemtherapie für die atopische Dermatitis (AD) verfügbar. Sie ist indiziert bei erwachsenen Patienten mit mittelschwerer bis schwerer AD, welche für eine systemische Therapie in ...

Patientenrekrutierung

Palmoplantare Pustulose

Diese Studie könnte etwas für Ihre Patienten sein, denn aktuell werden noch Teilnehmer in Deutschland gesucht. Studie: Wirksamkeit/Sicherheit von 1× tgl. 300 mg RIST4721 vs. Placebo Einschlusskriterien: Männer und Frauen zwischen 18 und 70 Jahren mit seit mind. 6...

Patientenrekrutierung

Plaque-Psoriasis

Diese Studie könnte etwas für Ihre Patienten sein, denn aktuell werden noch Teilnehmer in Deutschland gesucht. Studie: AFFIRM-35: Wirksamkeit/Sicherheit von ABY-035 (2, 20, 80 oder 160 mg) vs. Placebo, Wechsel zu ABY-035 nach drei Monaten Einschlusskriterien: Männer ...

Med-Info

Neues Adalimumab-Biosimilar zugelassen

Das Adalimumab-Biosimilar (Hulio®) ist ein injizierbares biologisches Medikament, das den Tumornekrosefaktor hemmt und zur Behandlung einer Reihe von rheumatischen, dermatologischen und gastroenterologischen Autoimmunerkrankungen eingesetzt wird. Die Zulassung der Europäischen ...

Med-Info

Mit IL-23p19-Inhibitoren gegen Psoriasis

IL-23p19-Inhibitoren haben bei vielen Patienten einen hohen Grad an Wirksamkeit und Sicherheit gezeigt, was wiederum die zentrale regulierende Rolle von Interleukin-23 (IL-23) in der Pathogenese der Psoriasis unterstreicht. Zur Behandlung von Psoriasis, einer chronischen Krankheit, bedarf ...

 

x