Inhalative Asthmatherapie

Triple versus dual

Welche Vorteile hat die Ergänzung der Asthmatherapie mit inhalativen Kortikosteroiden (ICS) und langwirksamen β-2-Sympathomimetika (LABA) um die langwirksamen Muskarinantagonisten (LAMA)?

Asthma bronchiale im Kindesalter

nur für Fachkreise Gibt es eine effektive Primärprävention?

Das Asthma bronchiale stellt eine komplexe Erkrankung dar, die häufig bereits in der Kindheit beginnt. Genetische und Umweltfaktoren spielen bei der Pathogenese eine Rolle, ebenso wie eine aberrante Reifung des Immunsystems in frühen Lebensjahren. Stehen heute bereits sinnvolle ...

Die besten Freunde

Hund und Katze schützen vor Allergie und Asthma

Ein finnisches Forscherteam analysierte Daten von 3.781 Kindern, um die Frage zu klären, ob ein Zusammenleben von Geburt an mit Hunden, Katzen oder landwirtschaftlichen Nutztieren mit einer geringeren Rate an einer späteren Entwicklung von Allergien und allergischem Asthma ...

Die besten Freunde

Hund und Katze schützen vor Allergie und Asthma

Ein finnisches Forscherteam analysierte Daten von 3.781 Kindern um die Frage zu klären, ob ein Zusammenleben von Geburt an mit Hund, Katze oder landwirtschaftlichen Nutztieren mit einer geringeren Rate an einer späteren Entwicklung von Allergien und allergischem Asthma verbunden ...

Asthma im Sommer und Winter

Vitamin-D-Status prüfen!

Die Rolle von Vitamin D auf die Lungenfunktion und Asthmakontrolle ist umstritten. Eine Studie aus der Türkei bestätigt nun, dass ein höherer Vitamin-D-Spiegel eine wesentliche Rolle spielt, und zwar unabhängig von der Jahreszeit und der täglichen Sonnenexposition.

Schweres allergisches Asthma

Mehr Flexibilität durch Selbstmedikation

Patienten, die unter IgE-vermitteltem Asthma oder spontaner Urtikaria leiden, haben mit Omalizumab die Möglichkeit, ihre Therapie anpassungsfähiger in den Alltag zu integrieren. Denn Omalizumab ist als Fertigspritze für die Selbstmedikation zugelassen.

Geschlechter-Unterschiede bei allergischen Erkrankungen

Asthma und der weibliche Zyklus

Sexualhormone beeinflussen das Immunsystem und damit auch allergische Reaktionen. Italienische Wissenschaftler fassten nun zusammen, wie sich der Hormonhaushalt auf die Ausprägung von Allergien auswirkt.

Schweres eosinophiles Asthma

nur für Fachkreise Benralizumab auch im 2. Jahr sicher & effektiv

Der IL-5-Rezeptor-Antikörper Benralizumab ist indiziert bei Patienten mit schwerem eosinophilem Asthma, deren Erkrankung trotz hochdosierter inhalativer Kortikosteroide und lang wirksamen Beta2-Agonisten nicht ausreichend kontrolliert ist. Auf dem diesjährigen Kongress der europ&...

Asthma

nur für Fachkreise Die Basics einer erfolgreichen Therapie

Ein gutes Asthma-Management fußt auf einer korrekten Diagnosestellung und einer effektiven Therapie. Dies verdeutlichen zwei Fallbeispiele, die Dr. Frank Kanniess, Reinfeld, auf einer Veranstaltung von Mundipharma vorstellte.

Persistierendes Asthma

nur für Fachkreise Womit inhalierte Steroide kombinieren?

Bei persistierendem Asthma sind inhalative Kortikosteroide der Eckpfeiler der Therapie. Ist eine Eskalation nötig, folgt nach der Dosiserhöhung der Steroide die Zugabe einer weiteren Substanz, wie eines langwirkenden Betaagonisten (LABA).

Panel-Diskussion zu Fragen der klinischen Praxis

nur für Fachkreise Kontroversen der Asthma-Therapie

In bestehenden Leitlinien ist die Asthmatherapie heute gut beschrieben. Allerdings kommen in der Praxis auch immer wieder Situationen vor, die sich nicht in ein evidenzbasiertes Leitlinienkorsett zwängen lassen. Dann hilft es, mit Experten zu diskutieren.
x