Urothelialer Blasenkrebs

Praxis-Depesche 1-2/2020

Hängen Patientenalter und Outcome zusammen?

Urothelialer Blasenkrebs (UCB) tritt typischerweise bei älteren Patienten auf und der Einfluss des Alters auf das Outcome ist unklar. In dieser Studie untersuchten die Autoren den Einfluss des Alters auf das Outcome bei jungen und sehr jungen Patienten in Europa.
Die Autoren werteten die Daten von 669 UCB-Patienten aus, die an ihrem Zentrum mit radikaler Zystektomie (RC) behandelt wurden. Die primären Endpunkte waren das rezidivfreie Überleben, das krankheitsspezifische Überleben und das Gesamtüberleben. Das mittlere Alter der Patienten betrug 67, das mediane Follow-up 52 Monate. Acht Patienten (1,2 %) waren 40 Jahre alt, 39 Patienten (5,8 %) waren zwischen 41 und 50 Jahre alt. Die jüngeren Patienten zeigten keine günstigeren Tumoreigenschaften als die älteren Teilnehmer. In der multivariaten Analyse waren höheres Alter und Alter oberhalb des Medians unabhängige Prädiktoren für Rezidive und krebsspezifische und Gesamtmortalität. Die krebsspezifische und Gesamtmortalität der Patienten in der ältesten Terzile war höher als bei den jüngeren Patienten. Das Risiko der 40 bis 50-jährigen Patienten und 40-jährigen Patienten war für alle Endpunkte geringer, aber nicht statistisch signifikant.
Das Alter ist nach dieser Studie zwar eine unabhängige Determinante für das Outcome bei UC nach RC, aber junge Erwachsene haben nach Einschätzung der Autoren kein besseres Outcome für die drei untersuchten Endpunkte. Daher weisen sie die Hypothese zurück, dass jüngere Patienten ein besseres Outcome haben als ältere. Die Autoren sehen ihr Ergebnis als im Widerspruch stehend zu anderen Studien, die einen signifikanten Unterschied zeigen konnten und führen das unter anderem auf Unterschiede in den Patientengruppen und der Definition der Altersstufen (jung und alt) zurück. MR
Quelle: Janisch F et al.: Do younger patients with muscle-invasive bladder cancer have better outcomes? J Clin Med 2019; 8, 1459; doi:10.3390/jcm8091459
ICD-Codes: C67.9
Das könnte Sie auch interessieren

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

x