Onkologie | Arzt-Depesche 9/2020

Rechallenge zielgerichteter Therapie bei MM

Profitieren Patienten m mit malignen Melanomen (MMs) von einer erneuten Gabe zielgerichteter Therapien nach einer Medikamentenpause aufgrund von Nebenwirkungen, Bestrahlung, Operation oder auch bei Progress?
Checkpoint-Inhibitoren sind eine wichtige Behandlungsoption für Patienten mit BRAFV600-mutierten Melanomen (BRAFV600; Mutation des Proto-Onkogens B-Raf am Kodon 600, die zum Austausch der Aminosäure Valin führt) und eine Gesamtansprechrate (overall response rate, ORR) von 32,9 – 58 % zeigten.
Nun gewinnt Rechallenge (RC) zunehmend an Bedeutung, und erste Studiendaten werden veröffentlicht, wie in der aktuellen Studie mit 570 Patienten. Diese wurden in vier Gruppen unterteilt: 1.) RC mit Anti-PD1 (PD1: programmed cell death protein 1) nach Progression unter Anti-PD1-Therapie, 2.) RC mit Anti-PD1 und Anti- CTLA4 (CTLA4: cytotoxic T-lymphocyte-associated protein 4) nach Progression unter Anti-PD1-Therapie, 3.) RC mit Anti-CLTA-4 nach Progression unter Anti-CTLA-4-Therapie und 4.) RC nach toxizitätsbedingtem Behandlungsabbruch. In der ersten Gruppe betrug die mittlere Krankheitskontrollrate (DCR) 45,8 % mit einer ORR von 15,5 %. Die zweite Gruppe zeigte eine mittlere DCR von 40,6 % und eine ORR von 20 %. In der dritten Gruppe lag die mittlere DCR bei 50,9 % bei einer ORR von 20,4 %. Patienten in der vierten Gruppe zeigten eine mittlere DCR von 89,5 % und eine ORR von 70,2 %. Zusammenfassend zeigen die Daten, dass auch bei Patienten, die zuvor unter zielgerichteter Therapie einen Progress erlitten hatten, ein erneutes Ansprechen bei Rechallenge möglich ist, wobei eine DCR von 67 % und ein mittleres progressionsfreies Überleben von 6,4 Monaten erreicht werden konnte. DM
Quelle: Reschke R et al.: Rechallenge with checkpoint inhibitors in metastatic melanoma. J Dtsch Dermatol Ges 2020; 18(5): 429-36
ICD-Codes: C43.9

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?