Psoriasis | Arzt-Depesche 2/2020

Zink bei entzündlichen Hautkrankheiten

Zink wurde bei Patienten mit Acne vulgaris wegen seiner entzündungshemmenden Wirkung angewendet. Unklar ist jedoch, ob eine Supplementierung auch bei anderen entzündlichen Hauterkrankungen von Vorteil ist.
Entzündliche Hauterkrankungen werden, aufgrund ihrer entzündungshemmenden Wirkung, häufifig mit Langzeitgaben von Antibiotika oder Corticosteroide behandelt. Doch die Nachfrage nach alternativen Behandlungsoptionen steigt. Bietet daher eine Supplementierung von Zink eine mögliche Alternative?
Dazu wurde in einer Registerstudie nach Studien selektiert, bei denen Zink supplementiert wurde. Von 229 Artikeln erfüllten 22 die Einschlusskriterien. Die Supplementation mit Zink erwies sich in zehn von 14 Studien zur Bewertung der Auswirkungen auf Acne vulgaris, in einer von zwei Studien zur atopischen Dermatitis, in einer von einer Studie zur Windeldermatitis und in drei von drei Studien zur Bewertung der Auswirkungen auf die Hidradenitis suppurativa als vorteilhaft. Der eine Artikel über Psoriasis und der eine Artikel über Rosacea zeigten jedoch keinen signififikanten Nutzen der Zinkbehandlung für den Krankheitsverlauf.
Die Daten deuten darauf hin, so die Autoren, dass eine Gabe von Zink bei der Behandlung von Acne vulgaris und Hidradenitis suppurativa sinnvoll sein könnte. Ebenso könnte Zink im Behandlungsplan für Neurodermitis und Windeldermatitis von Nutzen sein. Jedoch sind dazu noch weitere Forschungsarbeiten mit ähnlichen Methoden und größeren Stichproben notwendig. Bisher liegen keine Nachweise dafür vor, dass eine Gabe von Zink bei Rosacea und Psoriasis wirksam ist. DM
Quelle: Dhaliwal S et al : Effects of Zinc Supplementation on Inflammatory Skin Diseases: A Systematic Review of the Clinical Evidence. Am J Clin Dermatol 2020; 21: 21-39; doi.org/10.1007/ s40257-019-00484-0
ICD-Codes: L40.9

Alle im Rahmen dieses Internet-Angebots veröffentlichten Artikel sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte, auch Übersetzungen und Zweitveröffentlichungen, vorbehalten. Jegliche Vervielfältigung, Verlinkung oder Weiterverbreitung in jedem Medium als Ganzes oder in Teilen bedarf der schriftlichen Zustimmung des Verlags.

Ihr Zugang zu exklusiven Inhalten für Fachkreise

Login für Fachkreise

Neu registrieren

Passwort vergessen?