Varia
In einer großen Metaanalyse wurde nun versucht, die prognostische Aussagekraft der minimalen Resterkrankung (MRD) zu bewerten.

Fäkaltransplantation

Eine Therapieoption mit vielen Baustellen

So vielversprechend die bisherigen Ergebnisse über Stuhltransplantation (auch: fäkaler Mikrobiomtransfer, FMT) zur Behandlung von Infektionen mit Chlostridium difficile (C. difficile) und auch als Therapieoption bei antibiotikaresistenten Keimen sind, so zahlreich sind auch die ...

Fäkaltransplantation

FMT – Eine effiziente Behandlungsoption?

Bei rezidivierenden und therapieresistenten durch Clostridium-difficile-Infektionen(CDI) bedingten Durchfällen stellt eine Stuhltransplantation (FMT, fäkaler Mikrobiomtransfer) eine Erfolg versprechende Therapiemöglichkeit dar. Daten einer retrospektiven Kohortenstudie aus ...

Fäkaltransplantation

Stuhltransplantation bei Morbus Crohn

Bei der Pathogenese des Morbus Crohn spielt vermutlich die gestörte Zusammensetzung der Darmflora eine wichtige Rolle. Eine fäkale Mikrobiota- Transplantation, die Übertragung von Darmbakterien gesunder Menschen, stellt hier einen vielversprechenden Behandlungsansatz dar, ...

HSCT

Immunsuppression mit FCA erfolgreicher

Eine chinesische Studie evaluierte nun die Ergebnisse einer peripheren Blutstammzelltransplantation (PBSZT) bei erwachsenen SAA-Patienten (SAA: severe aplastic anemia), die eine immunsuppressive Kombinationstherapie aus Fludarabin (F), Cyclophosphamid (C) und Anti-Thymozyten-Globulin (A) ...

HSCT

Pleuroparenchymale Fibroelastose nach HSCT

Bei der pleuroparenchymalen Fibroelastose (PPFE) handelt es sich um eine seltene, lebensbedrohliche Erkrankung der viszeralen Pleura sowie des subpleuralen Parenchyms der oberen Lungenlappen. Neben einer idiopathischen Form kann die Problematik auch sekundär in Folge einer hä...

HSCT

Angeborene Immundefekte erfordern individuelle Lösung

Für viele primären Immundefekte stellt die hämatopoetische Stammzelltransplantation die einzige kurative Therapieoption dar. Angesichts der Vielfalt der Defekte, der verschiedenen Spenderquellen sowie der möglichen Konditionierungsregimes muss in jedem Einzelfall eine ...

Niere

Entscheidet Immunsuppression über das Outcome?

Zu den möglichen Folgen einer Infektion mit dem humanen T-lymphotropen Virus 1 (HTLV-1) gehören die lebensbedrohenden Erkrankungen HTLV-1– assoziierte Myelopathie (HAM) / tropische spastische Paraparese (TSP) und die akute T-Zell-Leukämie / Lymphom (ATLL). In zwei ...

Niere

Calciphylaxie nach Nierentransplantation

Berichtet wurde von einer 42-jährigen Afroamerikanerin mit einer seit zehn Jahren bestehenden ESRD (end-stage renal disease), die drei Monate nach erfolgreicher Nierentransplantation eine rasch fortschreitende Calciphylaxie an Händen und Beinen entwickelte hatte.

Niere

Auch der Darm profitiert

Obwohl bekannt ist, dass es aufgrund einer terminalen Niereninsuffizienz (ESRD, end-stage renal disease) auch zur intestinalen Translokation (GBT, gut bacterial translocation) kommen kann, ist wenig bekannt über deren Verlauf und Einfluss auf eine Nierentransplantation (KT, kidney ...

Leber

nur für Fachkreise Umstellen auf Tacrolimus retard? Kein Problem!

Bei Lebertransplantationspatienten kann die Verwendung von Tacrolimus mit retardierter Wirkstofffreisetzung Vorteile gegenüber der Formulierung mit sofortiger Freisetzung haben. Wie eine französische Studie beweist, lässt sich die Konversion von schnell einsetzendem zu ...

Patientenrekrutierung

Nicht-kleinzelliges Bronchialkarzinom

Diese Studie könnte etwas für Ihre Patienten sein, denn aktuell werden noch Teilnehmer in Deutschland gesucht. Studie: Wirksamkeit/Sicherheit einer Immuntherapie mit M7824 plus cCRT, gefolgt von M7824 vs. cCRT plus Placebo, gefolgt von Durvalumab Einschlusskriterien: Mä...

Patientenrekrutierung

Metastasiertes Prostatakarzinom

Diese Studie könnte etwas für Ihre Patienten sein, denn aktuell werden noch Teilnehmer in Deutschland gesucht. Studie: Wirksamkeit/Sicherheit von Abirateronacetat plus Prednison mit vs. ohne Abemaciclib Einschlusskriterien: Männer ab 18 Jahren mit metastasiertem ...

Patientenrekrutierung

Fortgeschrittenes Ovarialkarzinom

Diese Studie könnte etwas für Ihre Patienten sein, denn aktuell werden noch Teilnehmer in Deutschland gesucht. Studie: DUO-O: Wirksamkeit/Sicherheit von Durvalumab in Kombination mit Chemotherapie und Bevacizumab, Erhaltungstherapie mit Durvalumab, Bevacizumab und Olaparib ...

Med-Info

Eisenmangel bei hämato - onkologischen Patienten

Vom Eisenmangel bis hin zur Eisenmangelanämie lassen sich drei Stadien unterscheiden: 1. Speichereisenmangel, wobei es zu einer Verringerung der Eisenspeicher kommt, während die Blutbildung noch ausreichend mit Eisen versorgt ist und keine funktionellen Auswirkungen auftreten. 2....

 

x