Risiko Hautkrebs?

Welches Risiko für Empfänger einer Organtransplantats (SOTR) besteht, Hautkrebs zu entwickeln und welche Risikofaktoren dies begünstigen, wurde nun in einer Studie aus den USA genauer untersucht.

Med-Info

Auch Tx-Patienten profitieren von COVID-19-Impfung

Ein Team von der Universität des Saarlandes unter der Leitung von Prof. Martina Sester hat nachgewiesen, dass die verschiedenen COVID-19-Impfstoffe die Immunabwehr von Organtransplantierten trotz deren abgeschwächter Immunantwort auf unterschiedliche Weise mobilisieren und sich ...

Med-Info

Wann ist Lungentransplantation bei COVID-19 sinnvoll?

Im Mai 2020 wurde eine 44-jährige Patientin nach einem schweren Verlauf von COVID-19 von einem Team um den Thoraxchirurgen Konrad Hötzenecker an der Universitätsklinik für Chirurgie von der MedUni Wien und dem AKH Wien als erste Patientin Europas in dieser Indikation ...

Med-Info

Soviel kostet eine Uterustransplantation

Erstmals wurde eine schwedische Studie zum Thema Gesundheitsökonomie veröffentlicht, die eine wissenschaftlich fundierte Schätzung aller Kosten einer Uterustransplantation (Uterus-Tx) wiedergibt. Die aktuelle Untersuchung schließt die neun Uterus-Tx von ...

Varia

Herpes zoster nach Organtransplantation

Bisher durchgeführte Studien zur Inzidenz von Herpes zoster nach Organtransplantation lieferten stark unterschiedliche Zahlen. Eine Arbeitsgruppe aus den Niederlanden untersuchte nun bei Empfängern von Nieren-, Lungen-, Herz- und Lebertransplantaten die Inzidenz von Herpes zoster...

Varia

Polymorphismen zur Therapieadaption

In einer prospektiven Studie konnte wiederholt nachgewiesen werden, dass Polymorphismen im Promoter des NF-κB-Transkriptionsfaktors im Zusammenhang mit Infektionen mit dem Cytomegalovirus (CMV) bei Patienten nach Nierentransplantation (NTx) von klinischer Bedeutung sind und somit f&...

Varia

Neue Strategien der Inselzelltransplantation

Mittels eines neuartigen Prävaskularisierungsansatzes gelang es nun, durch die Inkorporation von mikrovaskulären Fragmenten (MVF) in Inselorganoide die Vaskularisierung von PI + MVF deutlich zu verbessern und eine Normoglykämie in diabetischen Mäusen zu beschleunigten. ...

Varia

HSCT: Spezielle Infos für Jugendliche

In der Nachsorge der hämatopoetischen Stammzelltransplantation (HSCT) setzen Jugendliche und junge Erwachsene andere Schwerpunkte als ältere Patienten. Zu diesem Ergebnis kam eine Analyse zum Bedarf an Informationen und Beratung sowie zur medizinischen, psychologischen und ...

Mikrobiom

Hautmikrobiom als neue Therapieplattform

Der Frage, ob sich das Mikrobiom der menschlichen Haut manipulierenlässt, um Hauterkrankungen zu behandeln, widmete sich eine Übersichtsarbeit. Die dargestellten Strategien zur Manipulation des Hautmikrobioms reichen von der Transplantation des Hautmikrobioms über die ...

Stammzellforschung

Organoide aus pluripotenten Stammzellen

Humane Organoide stellen heute eine wertvolle Ressource dar, um Entwicklung und Krankheit menschlicher Organe zu untersuchen. Jetzt entwickelte eine Gruppe aus US-amerikanischen und japanischen Forschern ein neues Protokoll für die kontinuierliche Musterung von hepatischen, biliä...

KASUISTIK

Lebertransplantation nach COVID-19

Die Autoren stellen den ersten Fall eines kritisch erkrankten COVID-19-Patienten vor, der eine Cholangitis entwickelte und sich nach ausgeheilter Infektion einer orthotropen Lebertransplantation unterzog.

KASUISTIK

nur für Fachkreise Lebertransplantation mögliche Option bei CRLM

Eine Lebertransplantation (LTx) könnte bei kolorektalem Karzinom mit Lebermetastasen (CRLM) eine Behandlungsoption sein, wird jedoch kontrovers diskutiert. Die Autoren präsentieren den Fall eines Patienten, der nach Literaturauswertung einer Transplantation unterzogen wurde.
hhh

 

x