Varia | Arzt-Depesche 4/2018

Ob ein verringerter Vitamin-D-Spiegel die Funktion eines Nierentransplantats einschränkt, war bisher unklar. Einer Studie zufolge muss man sich bei einer leichten Hypovitaminose aber nicht allzu große Sorgen machen.

Dieser Artikel ist nur für Angehörige medizinischer Fachkreise zugänglich. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich kostenlos - es dauert nur eine Minute.

Anmelden